Baukunst ist gleichzeitig theoretische und praktische Auseinandersetzung mit der Welt, die ihre

Vollkommenheit nur dann erreicht, wenn der Mensch im Mittelpunkt ihres Werkes steht.